Link verschicken   Drucken
 

Familienfreundlichkeit

Was kann Familienfreundlichkeit, auch in unserer Region? (Quelle: ÖIF Paper Nr. 58, 2007)

  • Familienfreundlichkeit für Gemeinden/Kommunen

  • Standortfaktor für Gemeinde und Region

  • unterstützt die Bestandsentwicklung von regionalen Unternehmen

  • unterstützt beim Strukturwandel

  • führt durch berufstätige Eltern zu höheren Steuereinnahmen

  • sichert die Kaufkraft in der Region

  • steigert die Attraktivität eines Wohnstandortes

  • stellt sicher, dass Interessen von Familien im kommunalen Handeln berücksichtigt werden

 

Familienfreundlichkeit für Unternehmen:

  • gewährleistet Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften

  • steigert die Attraktivität des Arbeitsplatzes

  • erhöht die Identifikation mit dem Unternehmen und die Motivation

 

Familienfreundlichkeit für Familie und Gesellschaft:

  • hilft Armut zu vermeiden

  • führt zur Entlastung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • durch Angebote der familienergänzenden Kinderbetreuung bessere Bildungschancen für Kinder und Jugendliche

  • gesundheitliche präventive Wirkung